Wasser

Oberflächengewässer: (Still- u. Fließgewässer)

Allgemeine Gewässermikrobiologie, -chemie, Wasseranalysen, Zooplankton- u. Phytoplanktonuntersuchungen, Zoobenthos- u. Phytobenthosuntersuchungen, Fischnährtiere, Fischlarven, Fische, Amphibien, Saprobien-Untersuchung, Gewässergüteerhebung, Gewässerkartierung, Sedimentanalysen, Strömungsmessungen, Echolot-Vermessungen, Renaturierungs- bzw. Seensanierungskonzepte, Oligotrophierung, naturnaher Wasserbau, fischereiliche Gewässerbewertung, Schadensanierungskonzepte, Schadensbewertung, Fischerei- und. Aquakulturberatung.

Grundwasser/Trinkwasser:

Chemische und biologische Grundwasseranalysen, Trinkwasseruntersuchungen, Keimzahlbestimmungen, Untersuchungen zur Eignung für Trinkwassergewinnung, Errichtung von Grundwassermeßstellen, Grundwassermodellierung, Grund-/Trinkwasser-Monitoring bei Schadensfällen, biologische Grundwassersanierung bei Schadensfällen mit organischen Schadstoffen, präventiver Grundwasser- bzw. Gewässerschutz, Grundwasserschutzkonzepte, Grundwassersanierungskonzepte, Verfahrenstechnik für Grundwassersanierungen, isotopische „Grundwasseraltersdatierung“.

Abwasser:

Chemische und biologische Abwasseruntersuchungen, Sickerwasseruntersuchungen, Indirekteinleiter-Eigenüberwachung, Eigenüberwachung von Kläranlagen, biologische Untersuchung des Aerobschlammes. Kläranlagenberatung bei klärtechnischen Problemen, Leistungsverbesserungsstudien, biologische Klärtechnik, Pflanzenkläranlagen, Toxizitätsbestimmung von Abwässern, betriebliche Abwasserberatung, Beratung zur Reduzierung der Schadstoffemission.